Kaufoptionen
finden Sie im

In Software-Onlineshop
können Sie wählen
Beyond Compare Professional
oder
Beyond Compare Standard

Beyond Compare

– Intelligenter Datenvergleich
– Remotezugriff auf Ihre Daten
– Spezieller Daten Viewer

Beyond Compare Dateimanager ist weit mehr als ein Werkzeug zum simplen Datenvergleich. Er ermöglicht einfaches und schnelles Abgleichen von Dateien und Verzeichnissen nach individuell vom Anwender festgelegten Regeln. Die Synchronisation von Ordnern, ja ganzen Festplatten, zwischen Rechnern erfolgt zeitsparend.

Durch einfachste Befehlseingabe kann der Anwender die wesentlichen Daten-Unterscheidungskriterien festlegen, also jene Unterschiede die von Relevanz sind und solche ausblenden, die nicht wichtig erscheinen.

Es können ganze Festplatten mit hoher Geschwindigkeit nach Größe und Änderungsdatum durchsucht werden, oder genaue Byte-für-Byte- Analysen durchgeführt werden. Bildvergleich ist ebenso möglich wie das Vergleichen von komprimierten Daten und Verzeichnissen wie z.B. ZIP-Dateien. Über die FTP-Funktion prüfen und aktualisieren Sie Ihre Website mit einem Knopfdruck. Bei Überprüfen werden die gefunden Dateien übersichtlich präsentiert, dadurch wird einfache Editierung, z.B. durch “Syntax-Highlighting” ermöglicht. Die verschiedenen Dateitypen können mit unterschiedlichen Betrachtern angezeigt werden, somit haben Sie immer einen klaren Überblick bevor Sie die Website publizieren.

Technische Details

Kategorie

Datei- und Festplattenmanagement

Hersteller

Scooter Software, Inc.
USA

Betriebssystem

Windows, MacOS, Linux

Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Chinesisch (Simplified)
Bei Download auswählen

Lieferform

ESD (Electronic Software Delivery)

Testversion

30 Tage kostenlos

Unser Status

Reseller für Österreich (und deutschsprachige Länder)
Registriert für WEST EUROPA

Eine Übersicht über alle Funktionen finden Sie zusammengefaßt im
VX Software Advisor *) - "Daten und Verzeichnisse vergleichen"
Die zusätzlichen professionellen Funktionen sind ebenso gekennzeichnet wie spezielle Funktionen in Mac OSX oder Linux.

Die Seite wurde mit Absicht nicht aus dem englischen übersetzt um die Fachausdrücke und Befehle nicht zu verfälschen.

Die neuen Funktionen sind weiter unten aufgelistet und beschreiben viele wertvolle Ergänzungen der Vorversion v3 in der Version v4.
Zwischenzeitlich wurde auch schon die Version v4.1 veröffentlicht:


Neu in Version 4.1

  • Die 64-bit Version kann erheblich größere Vergleichsdaten verarbeiten
  • Microsoft Excel Arbeitsblatt Vergleich ist wesentlich schneller und benötigt nicht mehr ein installiertes Excel
  • Microsoft Word und Excel Vergleich ist nun auch unter anderen Plattformen möglich
  • Microsoft OneDrive wird unterstützt
  • IPv6 Netzwerke werden unterstützt

*) VX Software Advisor - Datenblätter im pdf-Format zum Lesen oder ausdrucken

Beyond Compare 4 das kam in v4 neu dazu

MAC OS X

Beyond Compare läuft jetzt nativ auch auf Macs! Das war nicht immer so, ein guter Grund eine eventuell vorhandene Version 3 noch günstig auf die neue Version zu aktualisieren.

BC für Mac hat die volle Funktionalität die Sie von Beyond Compare für Windows gewohnt sind. Im so genannten „Nativ Look“ werden Sie Verbesserungen bei Geschwindigkeit und in der Handhabung feststellen. 

HOME ANZEIGE

Der neue “Home View” hat jetzt eine zusätzliche Suchfunktion für Sitzungen und Web-Ressourcen. Das gesamte Layout ist jetzt übersichtlicher und leichter zu bedienen – einfach besser! 

3-WAY MERGE – nur in der Pro Version

Diese Funktion wurde erweitert und ist jetzt auch für Verzeichnisse anwendbar. Vergleichen und Synchronisieren Sie das Original mit Änderungen die andere Benutzer gemacht haben. Standardisieren Sie die Vorgehensweise in der neuen Version 4 mit einem Klick.

AD-HOC-UNWICHTIG TEXT

Beim Textvergleich ist es jetzt einfacher unwichtigen Text zu definieren. Unwichtige Textpassagen können jetzt direkt in den Regeln definiert werden, damit entfällt das Editieren in den Dateiformaten.

UNTERSTÜTZUNG von WEBDAV, AMAZON S3, DROPBOX UND SUBVERSION – nur in der Pro Version

Zusätzlich zu FTP, WebDAV-Ressourcen, Amazon S3 Eimer, Subversion-Repositorien und Dropbox Cloud-Speicher können Sie jetzt direkt aus Beyond Compare auf die Daten zugreifen. Organisieren Sie Ihre Remote-Service-Profile mit aussagekräftigen Namen und Ordnerstrukturen.

BILDVERGLEICH ÜBERARBEITET

Die Bildvergleichfunktion hat ein neues Erscheinungsbild, mit automatischem Zoom, Details der Pixelgröße und vereinfachte Einstellmöglichkeiten.  Der Toleranzmodus-Vergleich erfolgt jetzt in Graustufenbereich um das Bild zusammen mit den Unterschieden anzuzeigen. Der Bildvergleich wurde beschleunigt und belegt weniger Speicher, zusätzlich wurde die Anzahl der unterstützten Bildformate aktualisiert.

ERWEITERTE EINSTELLUNGEN IN SUCHFUNKTION

Der Optionen-Dialog wurde neu organisiert und beinhaltet eine Suchfunktion für die Suche nach bevorzugten Einstellungen. Befehle für alle Vergleichsoperationen können konfiguriert werden ohne zuerst eine Ansicht öffnen zu müssen.

Andere wesentliche Merkmale

• Hex Vergleich unterstützt In-Line-Bearbeitung und Zeilenumbruch im Fenster.
• Neu Patch Ansicht Befehl zeigt diff / Patch-Dateien als Textvergleich.
• In HTML-Ordner Vergleichsberichte können nun Links in Vergleiche einbetten.
• Eine Option wurde hinzugefügt, um Dateinamen mit verschiedenen Erweiterungen in Ordnern zu vergleichen.
•Dateioperationen können beim Ordner vergleichen temporär ausgeschaltet werden (pausieren).
•Hinzugefügt wurde ein neuer Textvergleichsalgorithmus basierend auf „Bram Cohen‘s Patience Diff.“

Nur unter Windows:

• Speichermedien tragbarer Geräte wie Kameras, MP3-Player und Android-Handys können verglichen werden.
• 7-Zip-Archive können erstellt oder verglichen werden. Andere werden in Read-Only Modus unterstützt,
einschließlich IMG / ISO Disk-Images.
•Z ipx Archive können verglichen werden, inklusive PPMd, LZMA, WavPack, und WinZip-JPEG-Komprimierung.
• Die Funktion Versionsvergleich vergleicht nun die festen PE-Header zusätzlich zu der Versionsressource.
• Windows-Server können als Basis-Ordner geladen werden (z.B: \\ server), und ermöglichen damit auch den Zugang
zu allen Freigaben.