Kazmierczak Soft

Die Kazmierczak Software GmbH bietet eine breite Softwarepalette rund um den Bereich CAD-Datenaustausch. Folgende Formate können
umgewandelt bzw. übersetzt werden: DXF, DWG, DGN, HPGL, PDF, JPG, BMP, PNG, EPS.

Print2CAD MMX

 

Dieses selbständige Programm ist ein Konverter, mit dem PDF-, PLT (HPGL)-, TIFF, JPEG und EPS -Dateien in eine DWG-, bzw. DXF- Datei konvertiert und dann in ein beliebiges CAD-System eingelesen und dort bearbeitet werden können
Konvertiert in DWG Version 14, 2000-2010, DXF als Real DXF (12, 2000-2010). Alle Vektoren, Linien, Kreise, Bögen, Flächen, Splines, Texte und Pixelbilder werden in DWG, DXF übertragen. Die Pixelbilder können vektorisiert, fest eingebunden bzw. in separaten Dateien abgespeichert werden. Spezielle Funktionen generieren Kreise und Bögen. PDF Layerstruktur wird übernommen, oder, wenn nicht vorhanden, kann diese auf der Basis der Farbinformationen gebildet werden. Buchstaben werden zu Texten zusammengefasst und mit CAD-Textstilen versehen. Strichstärken und Linientypen werden ebenfalls konvertiert..

Kategorie:

CAD/GIS-Software

Hersteller:

Kazmierczak Software

Lieferform:

ESD

Sprache(n):

Deutsch

Betriebssystem:

Win

Testversion:

Download

Grundlegende Funktionen:

• PDF in DWG-, DXF Konvertierung (alle CAD- Syteme)
• PDF/A in DWG-, DXF Konvertierung (alle CAD-Systeme)
• TIFF und JPG in DWG-, DXF Konvertierung (alle CAD-Systeme)
• HP-GL/2 (Plot-Dateien) in DWG- bzw. DXF Konvertierung (alle CAD-Systeme)
• HP-RTL (HP-Plot-Rasterformat) in DWG bzw. DXF Konvertierung (alle CAD-Systeme)
• HPGL (ältere Plot-Dateien) in DWG- bzw. DXF  Konvertierung (alle CAD-Systeme)
• EPS  in DWG bzw. DXF Konvertierung (alle CAD-Systeme)
• Erstellung von DWG und DXF Version 12 bis 2010
• Erkennung von PDF Texten (keine OCR - Optical Character Recognition)
• Erkennung von PDF Layer
• Vektorisierung der Pixelbilder
• Erkennung von Linientypen
• Einbinden von Rasterbildern in DWG- bzw. DXF
• Bereinigungen der engliegenden Stützpunkte der Polylinien
• Rekonstruktion der Kreise und Bögen
• Transformation und Skalieren der Koordinaten
• Nullpunkt Optimierungen
• Rekonstruktion der Layerstruktur nach Farbe bzw. Elementart
• Anpassung von Farben und Layernamen

 

Kaufoptionen:

zum Software Onlineshop

 

 

CADInLa 2010

 

Hierbei handelt es sich um ein selbständiges Programm welches auch völlig unabhängig von CAD-Systemen DWG- bzw. DXF-Dateien konvertieren und korrigieren kann. CADInLa ist ein Programm, mit welchem beliebige DWG-, DXF-Dateien analysiert, manipuliert und automatisch korrigiert werden können. CADInLa konvertiert auch TIFF, BMP und JPEG in DXF und DWG. Die vielfältigsten Manipulationsoptionen ermöglichen einen schnellen und einfachen Eingriff in die Struktur der übertragenen DWG-, DXF-Dateien .CADInLa ist der Nachfolger des Programmes DXFKONV bzw. CADconv KX. Das Programm wurde in der neuen Version völlig überarbeitet und durch den Einsatz von Autodesk® RealDWG™ Technologie für die volle Kompatibilität zu AutoCAD Version 12 bis 2010 vorbereitet. CADInLa ist für die Zusammenarbeit mit AutoCAD 12 bis 2010, AutoCAD LT 2002 bis 2010, sowie für AutoCAD Applikation wie Mechanical Desktop oder Architectural Desktop vorbereitet.

Kategorie:

CAD/GIS-Software

Hersteller:

Kazmierczak Software

Lieferform:

ESD

Sprache(n):

Deutsch

Betriebssystem:

Win

Testversion:

Download

Kaufoptionen:

zum Software Onlineshop

 

 

Grundlegende Funktionen:

• DXF, DWG Strukturkonvertierungen (Layer, Farben usw.)
• TIFF, BMP und JPEG in DWG und DXF Konvertierungen
• Volle DWG, DXF Autodesk RealDWG Fähigkeit
• DWG-, DXF-Security Funktionen
• Weitgehende Konvertierungen der Layerstruktur
• Prüfung der DXF-Formate und Fehlerkorrekturen
• Korrektur hartnäckiger DXF-Fehler
• Umwandlungen der Sonderzeichen und Texte
• Veränderung der Zeichnungsstruktur (Layer, Farben, Linientypen usw.)

• Konvertierungen der DWG- und DXF- Formate in niedrigere Versionen
• Erkennung und Beseitigung von Fehlern in Namen der DXF-, DWG- Elemente
• Universale Lösungen für hochgesetzte Zahlen
• Bereinigung von mehrfachen Elementen (doppelte Linien usw.)
• Schliessen von leicht geöffneten Konturen
• Binden der Linien und Kreise zu Polylinien
• Alles mit einheitlicher Farbe belegen
• Elemente auf gleichem Layer platzieren

PVG.view 2010

 

PVG.view ermöglicht das Anzeigen von unterstützten Plot- und Print-Formaten. Die präzise Darstellung besticht dabei durch eine überaus feine Kantenglättung bei exakter Farbumsetzung. Damit wird ein Betrachten und Drucken der PDF-, PS-, EPS- und HP-GL/2-Dateien in höchstmöglicher Qualität gewährleistet.  Neu ist der Vergleich verschiedener PDF- oder HPGL-Dateien mit Anzeige der Unterschiede in seperatem Fenster. Ermöglicht Plotten im Maßstab. PVG.view ist ein selbständiges Programm.

Kategorie:

CAD/GIS-Software

Hersteller:

Kazmierczak Software

Lieferform:

ESD

Sprache(n):

Deutsch

Betriebssystem:

Win

Testversion:

Download

Kaufoptionen:

zum Software Onlineshop

Grundlegende Funktionen:

• Adobe® PDF 1.3, 1.4 and 1.5 Viewing
• TIFF Viewing
• JPG Viewing
• HPGL Viewing
• HP-GL/2 Viewing
• HP-RTL Viewing
• EPS Viewing
• PostScript® Level 1, 2 and 3 Viewing
• Unterstützung von ICC Farbprofilen
• Integrierte original Adobe-Schriften

• Vergleich zweier Dateien und Anzeige der Unterschiede
• Messen der Strecken und Flächen mit Eichung der Werte
• Plotten im Maßstab
• PDF/A Abweichungen-Test (kein Konformitätstest)
• Separieren der PDF-Elemente und Layer auf dem Bildschirm
• Anpassung der Strichstärke bei Detailplots
• Fangen der Endpunkte beim Messen
• 16 Bit Kantenglättung (Kantenglättung in 256 Intensitätsstufen)
• RGB Farbkonvertierung

PVG.convert

 

Dieses selbständige Programm ist ein Konverter für digitale Dokumente.
Die Umwandlung erfolgt mit kleinstmöglichem Informationsverlust. Soweit die Ein- und Ausgabeformate es zulassen, bleiben Vektorgrafiken, Schriften, Ebenen und Metadaten erhalten. Neben der Konvertierung einzelner Dokumente ist PVG.convert für die Verarbeitung mehrerer Konvertierungsaufträge in einem Durchgang gedacht. Jeder dieser Jobs kann mit getrennten Parametern konfiguriert werden. Die Jobliste kann je nach Wunsch per Drag&Drop, durch Kommandozeilenparameter oder über den integrierten Dateibrowser mit Dateien gefüllt werden. Der Dateibrowser ist zudem mit einem Vorschaufenster ausgestattet. Thumbnails erleichtern zusätzlich das schnelle Wiederfinden von Dateien.

DWGwasher 2004-2009

 

DWGwasher ist eine moderne AutoCAD - Applikation. Mit DWGwasher kann ein AutoCAD-Anwender beliebige Zeichnungen analysieren, manipulieren und vollkommen automatisch an  eigene CAD-Konvention (Farben, Layer usw.) anpassen.
Alle in DWGwasher definierten Umwandlungen können mit einem Knopfdruck, auch bei vielen Dateien auf einmal, ausgeführt werden. Alle Umwandlungen werden auch in Blöcken mit beliebiger Verschachtelungstiefe durchgeführt. Dabei bleibt das Programm leicht bedienbar.

Kategorie:

CAD/GIS-Software

Hersteller:

Kazmierczak Software

Lieferform:

ESD

Sprache(n):

Deutsch

Betriebssystem:

Win

Testversion:

Download

Eingabeformate:

Ausgabeformate:

• PDF
• PDF/A
• HPGL
• HP-GL/2

• HP-RTL
• TIFF
• JPG
• PCL

• PDF
• TIFF
• JPG

Kaufoptionen:

zum Software Onlineshop

 

 

Kategorie:

CAD/GIS-Software

Hersteller:

Kazmierczak Software

Lieferform:

ESD

Sprache(n):

Deutsch

Betriebssystem:

Win

Testversion:

Download

Kaufoptionen:

zum Software Onlineshop

Grundlegende Funktionen:

• Kontrolle der Zeichnungsstruktur
• Umwandlung der Layer
• Umwandlung der Sonderzeichen
• Umwandlung  hochgesetzter Zahlen
• Farbumwandlung
• Bereinigung von mehrfachen Elementen
• Blöcke in Ursprungselemente zerlegen
• Umwandlung der Blockstruktur in Layerstruktur
• Zerlegung langer Texte in einzelne Wörter

• Schließen  leichtgeöffneter Konturen
• Analyse der Zeichnungsstruktur und Abspeicherung als  .mbd-Datei (MS Access)
• Konvertierung von mehreren Zeichnungen in einem Durchlauf
• Umwandlung von 3D in 2D
• Normierung der Texthöhen und Einfärbung der Texte je nach Höhe
• Umwandlung der Farbe in Strichstärke (ab AutoCAD 2000)
• Austausch der Linientypen
• Austausch von Schriftsätzen und Skalierung der Schriftbreite

DGNLink

 

DGNLink ist ein leistungsfähiger, vor allem für AutoCAD-Anwender entwickelter, AutoCAD/MicroStation - Konverter. DGNLink kann zwischen DWG Dateien, Version 12 bis 2009, und MicroStation Version 7 und 8, konvertieren. Dieser schnelle und genaue DGN-/DWG-Konverter ist leicht zu bedienen und löst alltägliche Übersetzungsprobleme beim Datenaustausch zwischen den beiden Programmen.
Mit Hilfe von DGNLink können AutoCAD-Projekte sofort im DGN-Format ausgeliefert werden, DGNLink nutzt hierfür eine erprobte DWG- und DGN-Technologie und stellt die Kompatibilität zwischen AutoCAD und MicroStation sicher.
Farben, Fonts, Layer, Textstile und andere Elemente können so bearbeitet werden, dass sie den vorgegebenen Projektanforderungen entsprechen.

Kategorie:

CAD/GIS-Software

Hersteller:

Kazmierczak Software

Lieferform:

ESD

Sprache(n):

Deutsch

Betriebssystem:

Win

Testversion:

 

Kaufoptionen:

zum Software Onlineshop

 

 

Grundlegende Funktionen:

• Unterstützt die DGN-Formate von MicroStation V.7, V.8 sowie DXF- und DWG-Dateien
• von AutoCAD 12 bis 14 und 2000 bis 2009
• Einfache Umwandlungen von Farben, Linientypen, Layern, Fonts, Textstilen und Sonderzeichen
• Umwandlung der Maßeinheiten durch Wahl der Ausgabeeinheiten

• Konvertiert direkt von DWG nach DGN und von DGN nach DWG
• Konvertierungen von Farben zu Linienbreiten und umgekehrt möglich
• Anpassung an spezielle Bedürfnisse möglich (z.B. regelbasierte Konvertierungen)
• Konvertierung mehrerer Zeichnungen in einem Durchlauf
• Einstellungen und Konvertierungstabellen werden in ASCII-Textdateien verwaltet

 

 

 

 

09.10.2016
 

BuiltByVX2

Copyright VersionX and the featured suppliers. All rights reserved.
Trademarks are the sole property of the manufacturers listed on this site.

Zuletzt aktualisiert: